Tagesausflug Seniorenbund Marz

Fotos

Das Team des Marzer Seniorenbundes – mit Obmann Ewald Widder an der Spitze –  lud zum Tagesausflug „Geschriebenstein & Rhododendrenpark“.

Bei herrlichem Frühlingswetter genossen unsere Senioren die Fahrt über den Geschriebenstein, der mit  879 Meter, der höchster Berg des Burgenlandes ist.Beim Landesehrenmal – errichtet zum Gedenken an die Gefallenen des 1. und 2.Weltkriegs- verbrachte man einen kurzen Aufenthalt mit Gedenkminute.Dann trat man die Weiterfahrt nach Althodis zur Begehung des Baumwipfelwegs, der die Natur aus einer völlig neuen Perspektive zeigt, an. „ Auf 500m Länge stehen 11 Türme, die bis zu 20m hoch und mit Holzbrücken verbunden sind. Der Weg ist barrierefrei gebaut und somit von Jung und Alt uneingeschränkt benutzbar“, so Reiseleiter Ewald Widder.Nach dem köstlichen Mittagessen ging der Tagesausflug weiter ins benachbarte Ungarn über Szombathely nach Jeli/Kam zum  Rohdodendrenpark. Ein gemütliches Beisammensein mit Heurigenschmankerln verbrachte man in der „Klosterschenke“, wozu der Seniorenbund herzlich einlud.

Weitere vorzumerkende Termine für 2013:

 

Juli – Heurigenbesuch

 

31. August 2013 – Landeswandertag in Drassmarkt

 

12. September 2013 – Bezirkswallfahrt Pöllau

 

Zurück