Sturm & Klang

Wenn der Herbst, langsam aber doch, ins Land zieht, bricht die Most- und Sturmzeit an. Der fruchtig–prickelnde Sturm ist eine ganz besondere Spezialität, die nicht lange zur Verfügung steht – diese kurze Zeit gilt es daher zu nutzen. Musikalisch wurden die vielen Gäste  trotz herbstlichen Temperaturen mit Blasmusik und kulinarisch mit Maroni, Aufstrichbroten sowie frischem Sturm, Wein und alkoholfreien Getränken verwöhnt. Bei einem Glaser´l Most oder Sturm genoss man den herrlichen Ausblick auf die Region rund um Marz. Aufwärmen konnten sich die vielen Kinder beim Lagerfeuer. 

Eine schöne Tradition die jedes Jahr den Gästen auch eine neue Jahreszeit ankündigt.

Zurück