Musikschüler zu Besuch im Rathaus

Fotos

Die Musikschulen sind ein unverzichtbarer Kulturträger in den Gemeinden und sorgen für den musikalischen Nachwuchs von Chören, Musikvereinen und Bands. Doch könnten sie das nicht tun, wenn da nicht die finanzielle Unterstützung des Landes und der Gemeinden wäre.

Der „ Tag der Musikschulen“, der  am 5.5. im ganzen Land durchgeführt wurde, soll ein kleines Dankeschön an die Gemeinden sein, die 20% der Personalkosten der Lehrkräfte sowie für den gesamten Sachaufwand aufkommen. 

In Marz musizierten Caroline (?) Tasch, Jonas Maier und Theresa Landl mit Oboe, Gitarre und Querflöte. Sie erfreuten mit ihrem Spiel den anwesenden Bürgermeister, WHR DI Gerald Hüller, die Vizebürgermeisterin, Maria Zachs sowie anwesende Gemeindebedienstete. Der Bürgermeister bedankte sich außerdem bei den Kindern mit einem Gutschein der Marzer Betriebe sowie einem kleinen Imbiss.

Musikschullehrer Mag. Thomas Landl 

Zurück