Lange Nacht der Blasmusik Funkhaus Eisenstadt

Gute Nacht , nun ist auch dieser schöne Tag vollbracht

Gemeinsam mit dem Burgenländischen Blasmusikverband veranstaltete der ORF Burgenland bereits zum siebenten Mal die "Lange Nacht der Blasmusik".


Am Dienstag, dem 25.Oktober 2011, von 20.00 bis 24.00 Uhr, haben an zwei Spielorten – im Landesstudio Burgenland und im Kulturzentrum Güssing - sieben burgenländische Musikkapellen Gustostückerl der Blasmusik zum Bestes gegeben.

Die "Lange Nacht der Blasmusik" war auch live am Dienstag von
20.00 bis 24.00 Uhr, auf Radio Burgenland zu hören.


Im ORF Landesstudio Burgenland sorgten der Musikverein 1. Bgld.Trachtenkapelle Donnerskirchen, der Musikverein Grenzland Mannersdorf, der Musikverein Illmitz und unser Musikverein Frohsinn Marz für gute Unterhaltung
ORF-Moderator Karl Kanitsch führte im Landesstudio Burgenland durch den Abend und stellte sich noch nach Mitternacht mit unseren feschen Marzer "Dirndl" fürs Gruppenfoto zur Verfügung.



Link zur Fotogalerie

Zurück