3. Platz - Behinderten- Staatsmeisterschaften

Broze für Christian Scheiber



Christian Scheiber, Mitarbeiter der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Burgenland, erkämpfte bei den Staatsmeisterschaften der Behindertensportler in Stockerau die Bronzemedaille.



(Eisenstadt/16. Juli 2012). Stockerau war der Austragungsort der Tischtennis-Staatsmeisterschaften für Menschen mit Behinderung. Christian Scheiber aus Marz holte gleich bei seinem ersten Antreten die Bronzemedaille für das Burgenland.



„Ich wollte die ersten Erfahrungen bei Meisterschaften machten“, berichtet der Mitarbeiter der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Burgenland. „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mich mit anderen zu messen. Dass ich gleich eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmend durfte, hat mich sehr überrascht.“



„Österreichs Behindertensportlerinnen und -sportler zählen seit vielen Jahren zu den Erfolgreichsten der Welt, insbesondere im Tischtennissport. Dass wir mit Christian Scheiber einen Mitarbeiter haben, der auch ganz vorne mitmischt, freut mich ganz besonders“, so WK-Präsident Honorarkonsul Ing. Peter Nemeth.


Gratulation, lieber Christian!

Zurück