Flurreinigung 2017

Fotos

Am Samstag, den 1. April, fand die Flurreinigungsaktion der Gemeinde Marz statt.
In Marz hat die Flurreinigungsaktion eine langjährige Tradition. Zwei Ziele stehen hierbei im Vordergrund. „Einerseits freut es uns alle, wenn die Weg- und Straßenränder in Marz müllfrei sind und dadurch die Natur aus vollen Zügen genossen werden kann“, erklärt Bürgermeister DI Gerald Hüller. „Andererseits ist uns die
Bewusstseinsbildung der Bevölkerung ein großes Anliegen. Denn der Müll der achtlos weggeworfen wird, muss auch wieder eingesammelt werden. Hier sind wir auf einem guten Weg.“ Bei der Flurreinigungsaktion sind von der
Volksschule angefangen bis zu Gemeinderatsmitgliedern, Vereinen und Organisationen alle vertreten. Vor allem für die Kinder ist die Aktion ein riesen Spaß. Die gesammelten Müllmengen sind trotz vieler fleißiger Sammler in den letzten Jahren zurückgegangen. Das freut uns alle ganz besonders, denn daraus können wir ableiten, dass die Aktion Früchte trägt“, so Bürgermeister Hüller.  Manchmal ist man wirklich verwundert, was alles gefunden wird. Angefangen bei normalem Müll wie Getränkedosen, verschiedene Flaschen, Bechern und Verpackungsmaterial
über Fahrrad- und Autoteile bis hin zu den großen Funden entlang der Straße Richtung Sieggraben.

Als Dankeschön wurden die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer zu einer Stärkung ins Gasthaus Müllner eingeladen. Die süße Nachspeise spendierte wie schon in den Vorjahren die Bäckerei Kornfehl.

DANKE bei allen, die wieder mitgeholfen haben, unsere Flur vom Müll zu befreien.

VizeBgm Maria Zachs 

Zurück