Feierliche Ordensverleihung mit Diözesanbischof Mag. Dr. Agidius J. Zsifkovics

Fotos

16. November 14 Uhr

Haus der Begegnung

Mit Diözesanbischof Mag. Dr. Agidius J. Zsifkovics

 

Verdiente KirchenmusikerInnen ausgezeichnet 

In einer sich immer schneller entwickelnden Zeit ist es heutzutage nicht mehr selbstverständlich sich in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen. Somit ist es umso erfreulicher, dass sich viele SängerInnen seit ihrer Jugendzeit für die Pfarre Marz engagieren. Seit vielen Jahrzehnten erklingt ihre Stimme im Kirchenchor. Den beiden Kantoren, Anna-Maria und Ewald, liegt die Kirchenmusik sehr am Herzen. Ihre musikalische Begabung wurde schon sehr früh erkannt und vom Elternhaus gefördert. Schon seit ihrer Kindheit stellen sie dieses Talent der Kirchengemeinschaft von Marz zur Verfügung. Gemeinsam mit den ChorsängerInnen tragen sie zur feierlichen Gestaltung des lithurgischen Kirchenjahres bei. Die Auszeichnungen durch die Diözese Eisenstadt ist eine Wertschätzung für die langjährige Tätigkeit im Sinne der Dorfgemeinschaft.

 „Wer singt, betet doppelt!“ hat schon der Kirchenvater Augustinus gesagt.

 

 

Pfarre Marz

 

KIRCHENMUSIK – PFARRE MARZ 

Das - oft von Musikinstrumenten begleitete - Singen beim Gottesdienst steht in enger Verbindung mit den Liturgiefeiern des Alten Bundes. Die Kirche führt damit diese Tradition weiter und entfaltet sie: "Lasst in eurer Mitte Psalmen, Hymnen und Lieder erklingen, wie der Geist sie eingibt. Singt und jubelt aus vollem Herzen zum Lob des Herrn" (Eph 5,9). Vom
hl. Augustinus sind uns die Worte überliefert: "Wer singt, betet doppelt". 

In der Regel leiten Organist bzw. Organistin mit dem Kirchenchor die versammelte Gemeinde Tag für Tag und Sonntag für Sonntag, an den kirchlichen Feiertagen und zu sonstigen Anlässen,  zum Lobpreis Gottes an. Die betreffenden Damen und Herren stellen dafür Ihre besonderen Fähigkeiten und Kräfte zur Verfügung und opfern dafür auch viel Zeit auf, und das zum Teil  mehrere Jahrzehnte hindurch. Dies ist auch in der Pfarre Marz der Fall. Es ist schon beeindruckend, dass aus dieser Pfarre nun insgesamt 12 Damen und Herren aufgerufen werden können, die auf eine Dienstzeit als Sängerinnen und Sänger im Kirchenchor von mehr als einem halben Jahrhundert bzw. auf eine jahrzehntelange Tätigkeit als Organist/Organistin und Kirchenchorleiter/in verweisen und die nun völlig verdient den Dank der Kirche für ihre Treue entgegen nehmen können:

Verdienstmedaille in Silber 

Frau Maria KORNFEHL, Pfarre Marz             

Frau Kornfehl gehört dem Kirchenchor Marz seit 53 Jahren an. Für die vielen Jahre, die sie für diesen Dienst aufgeopfert hat, sei sie herzlich bedankt.

Frau Margarete SCHMIDL, Pfarre Marz

Frau Margarete Schmidl feiert sozusagen ihr Goldenes Dienstjubiläum als Sängerin, zu dem wir herzlich gratulieren und für das gleichzeitig gedankt wird.

Herr Ing. Franz BUCHINGER, Pfarre Marz 

Herr Josef SAILER, Pfarre Marz 

Herr Ing. Franz Buchinger – er ist auch als eifriger Lektor in der Pfarre tätig -  und Herr Josef Sailer stellen sich seit 47 Jahren in den Dienst des Kirchenchors, wofür  sie herzlich bedankt seien.

Verdienstmedaille in Gold

 

Frau Maria BUCHINGER, Pfarre Marz  

Frau Maria LEHRNER, Pfarre Marz

Herr Matthias LEHRNER, Pfarre Marz

Auf unvorstellbare 63 Jahre Dienst im Kirchenchor der Pfarre Marz können Frau Maria Buchinger, Maria Lehrner und Herr Matthias Lehrner verweisen. Grund genug, um diese Damen und Herren für diese vielen Jahre, die von ihrer Treue und Beharrlichkeit im Glauben zeugen, zu bedanken. 

Frau Erika SCHEIBER, Pfarre Marz 

Frau Friederike ZACHS, Pfarre Marz              

Nicht minder beeindruckend sind die 61 Jahre, die Frau Erika Scheiber und Frau Friederike Zachs mittlerweile dem Kirchenchor angehören. Für die Zeit und Mühen, die sie dafür auf sich genommen haben, sei ihnen jetzt ein aufrichtiges Vergelt’s Gott gesagt.

 Herr Josef SCHMIDL, Pfarre Marz

Herr Josef Schmidl, der nun nach vor gebeten wird, hat vor 58 Jahren mit dem Singen im Kirchenchor begonnen und diesem bis zum heutigen Tag die Treue gehalten, wofür ihm herzlich gedankt wird. 

St. Martinsorden in Silber

 

Herr Ewald PERNER, Pfarre Marz

Herr Ewald Perner ist seit 43 Jahren als Organist, weiters seit 27 Jahren als Kirchenchorleiter in der Pfarre Marz tätig. Er war stets bemüht, das Liedgut des Chors ständig zu erweitern und für ein entsprechendes Niveau des Chors, zur Ehre Gottes, zu sorgen. Mit der Verleihung des St. Martinsordens sei ihm heute dafür herzlich gedankt.

Frau Annemarie TRIMMEL, Pfarre Marz             

Seit 33 Jahren wirkt Frau Annemarie Trimmel als Organistin in der Pfarre, ihre Tätigkeit als Leiterin des Kirchenchors hat ebenfalls vor 27 Jahren begonnen. Frau Trimmel sei heute für diesen selbstlosen Einsatz so viele Jahre hindurch herzlich bedankt, gleichzeitig sei an sie die Bitte gerichtet, dass sie das musikalische Talent, das ihr der Herr geschenkt hat, Seiner Kirche auch weiterhin zur Verfügung stellen möge.

 

 

Zurück