Eröffnung des neuen Kindergartens und des Seniorentreffs

Fotos

„Eine der wichtigsten Investitionen für die Zukunft unserer Kinder in unserer Gemeinde wurde mit dem Bau des Kindergartens  getätigt.“ Eine Wohlfühloase für Groß und Klein.“ „Gelebtes Miteinander für Generationen."

Am vergangenen Sonntag lud  die Gemeinde  Marz an der Spitze,  Bürgermeister DI w.H. Gerald Hüller  zur Eröffnung des neuen Kindergarten und des Seniorentreffs.

Die Kindergartenleiterin Walpurga Haiden begrüßte die rund 600 Gäste aus Marz und Umgebung.  Unter den Festgästen   Bgm w.H. DI Gerald Hüller die zuständige Landesrätin Mag. Michaela Resetar und die Fachinspektorin  Cornelia Berlakovich.

"Rund drei Millionen Euro hat die Gemeinde in den Neubau der neuen Kinderbetreuungseinrichtung investiert, wofür es rund 436.500 Euro an Fördermittel aus dem Kindergartenbauprogramm gibt. Insgesamt werden in der neuen Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtung rund 120 Kinder betreut. Unter einem Dach befindet sich auch der Seniorentreff für 50 Personen. Marz ist eine Vorzeigegemeinde für das gelebte Miteinander der Generationen, so Landesrätin Mag. Michaela Resetar."

„Mit stolz schauen wir auf unsere wirklich gelungenes Projekt, welches vielen Kindern viel Freude bringen soll. Für uns Kindergartenpädagoginnen  und Mitarbeitern ist diese ein wunderbarer Arbeitsplatz geworden., so die Leiterin Walpurga Haiden bei ihrer Begrüßung.

Dass unsere Kinder auch schon kleine Künstler sind habe  sie wieder einmal mit einem Theaterstück bewiesen.-  „Ein großer Wunsch – eine wichtige Sache“

Nach den Festreden wurde der neue Kindergarten von  Pfarrer Mag. Josef Giefing feierlich gesegnet  und alle Gäste hatten die Gelegenheit die Räumlichkeiten zu besichtigen.

Im Anschluss lud die Gemeinde Marz zu einem kleinen Imbiss und Getränken ein.

Danke an allen Eltern der Kindergartenkinder für die köstlichen selbstgebackenen Mehlspeisen.Der Reinerlös für Kaffee und Kuchen kommt den Kindergarten zu Gute.

Gemütliches Beisammensein der Senioren im neuen  Seniorentreff – lustiges herumtollen im großen Kindergarten und bei den Spielplätzen bis in den späten  Nachmittag.

[nbsp]

Zurück