Familiengschnas 2020

Cowboys, Prinzessinnen und Pipis tummelten mit ihren Eltern oder Großeltern  am Fasching- Dienstag ins Gasthaus Scheiber.
Zur Musik von „Francesco und Alex “ wirbelten die Kinder durch den Saal, lachten, tanzten und verbreiteten gute Laune.
GV und Ortsleiterin der ÖVP Frauen freute sich mit ihrem Team über ein übervolles Haus.
Mit einem Begrüßungsstamperl wurden die vielen Erwachsenen von den „Hippiedamen“ begrüßt und die jüngsten Besucher bekamen auch ein kleines Geschenk. Gesichtet wurden auch viele junge Väter die sich auch am lustigen Treiben der Jüngsten erfreuten.
Ein großes Kuchenbuffet wartete auf die Naschkatzen des Nachmittags.

Höhepunkt der Veranstaltung war sicherlich eine große Tombola.  GV Ortsleiterin der  ÖVP Frauen Gerti Zachs : „Die Tombola auf unserem „Familiengschnas“ war wieder ein grandioser Erfolg.  Wir möchten uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben.“


Heuer  besuchte auch die neue  junge  LAbg.  Julia Wagentristl  das Familiengschnas und fühlte sich sichtlich sehr wohl in der großen Familienschar.
Gegen 19 Uhr hieß es dann: Bis bald auf wiedersehen , jetzt müssen wir nach Hause gehen…
Also liebe Kinder - bis nächstes Jahr  am Familiengschnas 2021
 

Kinder brauchen Glück und Lachen und eine große Portion Freude. Ich freue mich auch, dass unseren Kindern mit ihren Angehörigen ein schöner Nachmittag bereitet wurde und danke den ÖVP Frauen für ihre großartige Arbeit .“, so Bürgermeister Gerald Hüller.  Es war ein vergnüglicher Nachmittag für alle, besonders für die Kinder.

Zurück