ÖVP Ball Marz 2014

Fotos

Ball der ÖVP Marz 2014 

Ballsaison in Marz mit dem ÖVP-Ball eröffnet  

Am 11. Jänner eröffnete die ÖVP Marz die Ballsaison: Zahlreiche Ballgäste sorgten für gute Stimmung und amüsierten sich bestens im Gasthaus Scheiber bis in die frühen Morgenstunden. „Freuen können wir uns mit unseren Jugendlichen, die eine wunderschöne Polonaise und eine hervorragende Mitternachtseinlage den vielen Besuchern gezeigt haben“, so Bgm. Gerald Hüller zur bestens organisierten Ballnacht.  

Der ÖVP Ball in Marz wurde von 18 Jugendlichen eröffnet. Zuerst ganz traditionell und feierlich mit der Fächerpolonaise und nach der Begrüßung von Bürgermeister DI Gerald Hüller ging es im modernen Stil weiter.Die beiden Vollblutmusiker Francesco und Peter übernahmen den Schwung der Eröffnungspolonaise und verbreiteten tolle Stimmung, die bis in die frühen Morgenstunden anhielt.

Bei der Mitternachtseinlage zeigten die Marzer Polonaisetänzerinnen und –tänzer, welche Talente in ihnen stecken. Sie begeisterten die Ballgäste mit einem „Knieballett“; fesche „Madln“ in Dirndln und Lederhosen rockten den Ballsaal, die Nachwuchs- „Back Street Boys“ tanzten sich nicht nur in die Teenagerherzen und zwei junge Gesangstalente waren einfach eine Sensation. Hanna Buchinger verzauberte als Helene Fischer mit ihrem Lied „Atemlos“ die Besucherinnen und Besucher und bei Markus Scheiber, der als Falco auftrat und diesen unglaublich authentisch in Stimme sowie Mimik und Gestik interpretierte, hielt es niemanden mehr auf seinem Platz. 

Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen des Balles beigetragen haben, vor allem aber der Jugend mit ihrem Betreuer Jugendgemeinderat Markus Strodl.

Polonaise – Paare  2014

Hanna Buchinger & Michael Schmidl

Julia Buchinger & Martin Müllner

Lisa Gradinger & Michael Piller 

Tanja Kornfehl & Elias Grath 

Nicole Mayer & Markus Scheiber 

Melanie Ochs & Lukas Kern

Sarah Taschner & Patrick Scheiber 

Tamara Tvaliashvili & Sebastian Dengg

Sabrina Weiss & Erik Hailzl

Leitung

Katja Perner /Stefanie Hahn

Zurück