Die große BURGENLANDTOUR 2015

Nach dem Erfolg der „Großen Burgenland Tour“ geht das Abenteuer weiter. Heuer führt die Wanderung auch über die Grenzen nach Ungarn und Slowenien. Auch heuer wird ein Kernteam wieder die ganze Woche dabei sein.

Wir laden unser Publikum ein, von 4. bis 10. Juni 2015 mit uns zu wandern und die schönsten Wanderwege des Burgenlandes zu erkunden. Die Wanderung führt in diesem Jahr aber nicht nur durch alle sieben Bezirke des Landes: Erstmals wird die Grenze zu unseren ungarischen und slowenischen Nachbarn überschritten.

Natur, Kulinarik und Brauchtum

Alle sieben Bezirke des Landes bilden die traumhafte Kulisse für die Wanderung, die von Naturerlebnissen, Kulinarik, Brauchtum und Musik begleitet wird. Angeführt wird die Wandergruppe von Publikumsliebling Karl Kanitsch und dem Kernteam, das im Rahmen des Castings ermittelt wird.

Wanderer bei der Tour 2014

ORF

Kernteam ist fix

Bei einem Casting für das Kernteam wurden am 21. März im Landesstudio Burgenland 14 Wanderer ausgewählt, darunter sind auch zwei Paare aus Ungarn. Der ORF Burgenland sorgt für die Verköstigung, Nächtigungen und Transfers des Kernteams und betreut die Mitglieder während der gesamten Tour.

 mitmarschieren

Neben dem Kernteam, das die Gruppe gemeinsam mit Karl Kanitsch anführen wird, ist jeder und jede eingeladen, die gesamte Strecke, nur eine oder mehrere Tagesetappen oder auch nur ein Stück des Weges mit uns zu wandern.

Donnerstag, 4. Juni 2015: Pamhagen, Vila Vita – Fertöuljak (H)– Einser Kanal - Pamhagen – Pamhagen, Vila Vita

Freitag, 5. Juni 2015: Rathausplatz Rust – St. Margarethen – Mörbisch - Fertörakos (H) – Schifffahrt Fertörakos-Rust – Rathausplatz Rust

Samstag, 6. Juni 2015: Ödes Kloster Baumgarten –Schattendorf – Agfalva (H) – Kloster Wandorf, Sopron (H) – Zugfahrt Sopron-Baumgarten – Ödes Kloster Baumgarten

Sonntag, 7. Juni 2015: Schloss Lackenbach – Ritzing Badesee – Helenenschacht – Schloss Lackenbach

Montag, 8. Juni 2015: Hannersberg, Hannersdorf – Woppendorf – Eisenberg – Felsöcsatar (H) – Burg – Hannersberg, Hannersdorf

Dienstag, 9. Juni 2015: Kellerviertel Heiligenbrunn – Deutsch Bieling – ehem. Ungarisch Bieling (H) – Luising – Kellerviertel Heiligenbrunn

Mittwoch, 10. Juni 2015: Schloss Tabor, Neuhaus am Klausenbach – Kalch – Bonisdorf – Grenze (SLO) - Altenhof – Schloss Tabor, Neuhaus am Klausenbach

Zurück