Brozemedaille für Felix Schmiedl

Er kam, sah und siegte: Der junge Felix Schmiedl war einer der Stars bei der Kickbox-WM in Dublin. Schließlich holte er die Bronzemedaille in seiner Klasse. "Ich konnte es selber nicht glauben, dass ich die Bronzemedaille gewonnen habe, da es ja meine erste WM-Teilnahme war und meine erste große Reise ohne meine Eltern", erzählt Felix. Das harte Training in den Sommerferien mit den Teamkollegen vom KBC Rohrbach und mit seinem Trainer Michael Gerdenitsch haben sich bezahlt gemacht. Sein Ziel für die Zukunft? "Weltmeister wie mein Vorbild und Coach Michael zu werden."

Zurück