Bgld Blasmusikverband Ehrenpreis des Landeshauptmannes

Fotos

 

 

Am Vortag des Landesfeiertages wurden im Eisenstädter Funkhaus die Auszeichnungen des Landeshauptmannes verliehen.

   

 

Auch in diesem Jahr wurden burgenländische Musikkapellen von Landeshauptmann Hans Niessl geehrt, die in drei aufeinander folgenden Jahren an Wertungsspielen für Konzert- oder Marschmusik teilgenommen haben.  Im Rahmen eines landesweiten ORF-Frühschoppens, der von der "Dorfmusik" Zillingtal und der "Scheinkhausmusi" aus Deutschkreutz musikalisch gestaltet wurde, wurden fünf Musikvereine dafür vor den Vorhang gebeten. Auszeichnungen für die Konzertwertungsspiele an die Musikvereine Wulkaprodersdorf und Güttenbach. Einen Stern für die Stabführerschärpe erhielten die Musikvereine "Seewinkel Apetlon", "Leithaberg" Leithaprodersdorf, der MV "Frohsinn Marz", die Stadtkapelle Güssing und der Musikverein Wolfau.

 

Am 14. November 2013 feiert der Landesobmann des Burgenländischen Blasmusikverbandes, Alois Loidl, seinen 60. Geburtstag.  Bereits im Rahmen des ORF-Frühschoppens fand sich eine große Gratulantenschar im Funkhaus Eisenstadt ein. Der Landesvorstand des Burgenländischen Blasmusikverbandes überbrachte Glückwünsche namens der 91 Mitgliedskapellen. Landeskapellmeister Josef Baumgartner überreichte neben anderen Geschenken eine Torte mit einem 60er. Alois Loidl meinte spitzbübisch: "I hob eh scho so was läuten gehört und ein paar Torten dazu bestellt." So gab es im Anschluss an den Frühschoppen für alle Besucher eine süße Nachspeise.

Zurück