ASK Marz Sportlerfest im Pfarrgarten

Fotos

Am Freitagabend startete  für den ASK Marz und den SV St. Margarethen die neue Saison in der Burgenlandliga. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, setzten sich die Hausherren letztendlich verdient mit 2:0 durch, wurden ihrer kleinen Favoritenrolle gerecht und feierten den ersten Dreier vor heimischem Publikum. Die Gäste hingegen blieben vor allem in der Offensive über weite Strecken harmlos und mussten somit einen verpatzten Meisterschaftsstart verzeichnen. 

Nach einem gelungen Fußballauftakt am Freitag stand am Sonntag im Pfarrgarten die Geselligkeit im Vordergrund. Der ASK Marz lud zum Sportfest. Viele fleißige Sportlerfans an der Spitze Obmann Alois Taschner, Trainer Josef Kühbauer mit seinen Spielern  sorgten für einen reibungslosen Ablauf.  Der Musikverein Frohsinn Marz spielte für die  Besucher auf und „Jo“ (Ochs Josef) mit seinen lustigen  Einlagen verbreitete schon am Vormittag Feierlaune.

Bei saftigen Grillhenderl  , Schnitzel, leckeren Schweinsbraten von „Luggi“  und gut gekühlten Getränken unterhielten sich  unsere Gäste mit der Sommermusik  bis in die späten Abendstunden.

Mit der Organisation des Sommerfestes zeigt der ASK Marz wieder, dass neben der sportlichen Seite auch die gesellige Seite einen großen Stellenwert im Verein hat. Ein großes Danke  an alle Sponsoren und Gönnern und Helfern.“ Nur gemeinsam kann man Vieles erreichen, so Bgm DI w.H. Gerald Hüller."

Viel Erfolg für die Herbstmeisterschaft!

 

 

 

Zurück